SäureBau Schlahn GmbH
Gausepatt 64
48249 Dülmen

info@schlahn.com

Hotline:
02594 - 7979780
(täglich 7-23 Uhr)

 

TÜV Logo WHG §19 Säurebau Schlahn Fachbetrieb

Säurefeste Beschichtungen

Verlaufbeschichtungen sind in ihrer reinen Form nahtlos, völlig glatt und glänzend. Durch Unterschiedliche Verarbeitung, kann die Charakteristik des Fußbodens Ihren Wünschen angepasst werden. So erhält der Fußboden z. B. durch das Einstreuen farbiger Chips das Aussehen von Terrazzo. Sie können ihn auch matt, in Seidenglanz oder mehr oder weniger rutschhemmend ausführen. Ferner steht Ihnen eine große Auswahl von Standardfarben zur Verfügung. Die Verlaufsbeschichtung ist ein sogenanntes "niedrig gefülltes" System, zusammengestellt aus viel Bindemittel in Form von pigmentierten, lösungsmittelfreien Epoxidharzen oder Polyurethanen und wenig Füllstoffen. Der Fußboden wird im Gussverfahren nahtlos und eben in einer Schicht von durchschnittlich 2 mm Dicke aufgebracht. Ausstattungsteile wie z. B. Sanitärraum-Sockelleisten können nahtlos in den Fußboden aufgenommen werden. Das Material wird von Hand aufgebracht. Infolge seines Verlaufsvermögens entsteht eine gleichmäßige Bodenfläche, die ganz besondere Eigenschaften aufweist.

Saeurebau Schlahn Saeurefeste Verlaufbeschichtung